Massnahmen im Zusammenhang mit Corona

Nun sind auch die Gemeindebetriebe gezwungen, die Dienstleistungen einzuschränken!

23.3.20 weitere Einschränkungen/Empfehlungen des BAG, Bund und Kanton:

Haushalte mit Corona-Verdacht oder Patienten

Verzicht auf Recyceln in der Zeit des Corona. Stundien haben ergeben, dass das Coronavirus auch auf glatten, harten Flächen lange überleben kann. Deshalb sollen Haushalte mit möglicher Corona-Belastung auf das Recyceln verzichten und alle Güter via Abfallsack der Gemeinde zu entsorgen.

Personen-Zahl in der Halle

Wie die Lebensmittelgeschäften, mussten auch wir die maximale Personenzahl in der Halle einschränken!

Altkleidersammlung

Leider werden die Altkleider nicht mehr abgeholt. Da wir keinen Stauraum haben, mussten wir die Sammelstellen schliessen.

25.3.20: die Angaben betreffs Altkleider sind widersprüchlich. Am Freitag teilte ein Abnehmer wieder mit, dass sie die Kleider wieder abholen könnten ...

Bücher-Kasten

Als einzige Bring- und Abholsammlung zu Ihrer Sicherheit eingestellt 

Dauersperrgut vorübergehend eingestellt

Ab sofort können wir, wegen Personalausfällen und aus Gründen der kantonalen Vorgaben, das Dauersperrgut nicht mehr aufrecht erhalten.

Wir verweisen Sie auf die noch offenen Annahmestellen in Chur (Werkhof), in Untervaz (KVA) und Unterrealta (Bühler) hin.

 

Alle anderen Dienstleistungen laufen noch weiter.

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn wir wieder das ganze Angebot anbieten können!

Besten Dank für Ihr Verständnis!

Kontaktstellen

Andreas Weber
Telefon 079 352 20 08
E-Mail: andreas.weber@crestault.ch

Caluori Markus
Telefon 081 641 33 75
E-Mail: markus.caluori@crestault.ch